Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
  • Racerslide-Rutsche im Albert-Schwarz-Bad © Stadt Heidenau
  • Dorfplatz Gommern © Stadt Heidenau
  • Wasserspiel Ernst-Thälmann-Straße © Stadt Heidenau

Sperrung der Müglitzbrücke am Elberadweg in Heidenau

Wegen notwendigen Instandsetzungs- bzw. Erneuerungsarbeiten am Fahrbahnbelag auf der Müglitzbrücke am Elberadweg muss ab dem 19.08.2024 eine Vollsperrung der Brücke für den Fußgänger- und Radverkehr vorgenommen werden. Die Arbeiten müssen wegen den hierfür erforderlichen Witterungsbedingungen in der Sommerzeit und damit in der Hochsaison für den Radverkehr auf dem Elberadweg durchgeführt werden.

Aufgrund der vom Auftragnehmer angebotenen Technologie ist entgegen den ursprünglichen Planungen davon auszugehen, dass die Arbeiten voraussichtlich in 1 Woche ausgeführt werden können. Da jedoch trockene Witterung zwingende Voraussetzung für die Ausführung der Arbeiten ist, wurde eine verkehrsrechtliche Anordnung für die Vollsperrung des Elberadweges für die Zeit vom 19.08.2024 bis 30.08.2024 erlassen. Wenn die Arbeiten eher abgeschlossen werden können, erfolgt eine frühere Aufhebung der Sperrung.

Sowohl für den Rad- als auch für den Fußgängerverkehr erfolgt die Ausweisung einer Umleitung über die Hafenstraße – Naumannstraße bzw. Johann-Sebastian-Bach-Straße – Pirnaer Straße – Max-Walter-Brücke – Dresdner Straße – Elbstraße.

Der Gastronomiebetrieb am Elberadweg unmittelbar an der Elberadwegbrücke ist während der Dauer der Sperrung dennoch geöffnet und über die Hafenstraße bzw. aus Richtung Pirna kommend jederzeit zu erreichen.

Die Fußgänger und Radfahrer werden insoweit um Verständnis gebeten.


11.07.2024