Beteiligungen der Stadt Heidenau - Jahresabschluss der WVH Dienstleistungsgesellschaft Heidenau mbH für das Wirtschaftsjahr 2020

Betreff
Beteiligungen der Stadt Heidenau
Jahresabschluss der WVH Dienstleistungsgesellschaft Heidenau mbH für das Wirtschaftsjahr 2020
Vorlage
078/2021
Art
Beschlussvorlage

 

Der Stadtrat beauftragt den Bürgermeister, in der Gesellschafterversammlung der WVH Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft Heidenau mbH folgenden Beschluss zu fassen:

 

Die Gesellschafterversammlung der WVH Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungs-gesellschaft Heidenau mbH beauftragt die Geschäftsführung der WVH Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft Heidenau mbH, in der Gesellschafter­versamm­lung der WVH Dienstleistungsgesellschaft Heidenau mbH folgende Beschlüsse zu fassen:

 

1. Jahresabschluss

Die Gesellschafterversammlung stellt den Jahresabschluss der WVH Dienstleistungsgesellschaft Heidenau mbH (DLG) zum 31. Dezember 2020 entsprechend der Anlage 078/2021-1 (Jahresabschluss der DLG für das Geschäftsjahr 2020 – Testatexemplar) mit einer Bilanzsumme in Höhe von 1.708.974,23 EUR fest.

 

. . .

- weiter im Beschlusstext -

 

 

2. Ergebnisverwendung

Der Jahresüberschuss der WVH Dienstleistungsgesellschaft Heidenau mbH im Geschäftsjahr 2020 in Höhe von 532.027,40 EUR wird gemäß dem bestehenden Gewinnabführungsvertrag an die WVH Wohnungsbau- und Wohnungsver­waltungsgesellschaft Heidenau mbH abgeführt.