Beteiligungen der Stadt Heidenau - Kreditnahme der WVH Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft Heidenau mbH für die Bauvorhaben am Markt

Betreff
Beteiligungen der Stadt Heidenau
Kreditnahme der WVH Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft Heidenau mbH für die Bauvorhaben am Markt
Vorlage
108/2018
Art
Beschlussvorlage

Der Stadtrat beauftragt den Bürgermeister in der Gesellschafterversammlung
der WVH Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft Heidenau mbH
folgenden Beschluss zu fassen:

 

Die Gesellschafterversammlung der WVH Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungs­gesellschaft Heidenau mbH stimmt gemäß § 13 i des Gesellschaftsvertrages der Aufnahme von Krediten durch die Gesellschaft zur Finanzierung von Maßnahmen zur Bebauung am Marktplatz in den Jahren 2018 bis 2020 gemäß der 2. Fortschreibung des Wirtschaftsplanes 2018 des Unternehmens in Höhe von bis zu 15 Mio. EUR zu.

 

Weiterhin wird gemäß § 13 k des Gesellschaftsvertrages der Eintragung von Grundschulden für die o.g. Maßnahme der WVH Wohnungsbau- und Wohnungs­verwaltungsgesellschaft Heidenau mbH zur Besicherung der Darlehen in Höhe von 15 Mio. EUR zugestimmt.

 

Es wird außerdem zugestimmt, dass auch für die Kredite der Heidenauer Bauträger- und Privatisierungsgesellschaft mbH für die Bebauung am Marktplatz Sicherheiten von der WVH Wohnungsbau- und Wohnungs­verwaltungsgesellschaft Heidenau mbH in Höhe von bis zu 5 Mio. EUR hingegeben werden.

 

Die Geschäftsführung wird ermächtigt, die Besicherung der Kredite nach pflichtgemäßen Ermessen in Grundstücke der WVH Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesell­schaft Heidenau mbH zu veranlassen.