Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
  • Slider Foerderlogos 2 Winter
  • Slider Foerderlogos 3 Winter
  • Slider Foerderlogos 1 Winter

Mehr Barrierefreiheit in Heidenau

Ende November erfolgte die Absenkung des Bordsteins an der Rudolf-Breitscheid-Straße durch die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes. Auch im Juli dieses Jahres wurden bereits im Bereich der Verkehrsinsel an der Käthe-Kollwitz-Straße  die Bordsteine abgesenkt.
Die Absenkung der Bordsteine ist ein weiterer Schritt für mehr Barrierefreiheit in Heidenau und wird realisiert zur besseren Erreichbarkeit der Straßen für Rollstuhlfahrer, Kinderwagen, Fahrradfahrer und Menschen mit eingeschränkter Mobilität.