Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
  • Slider Luftbild Heidenau Nord
  • Gegenüber vom Bahnhof Heidneau Süd ist ein kleiner Platz mit diesem Brunnen in Form eines Mühlrades. Auf diesem Platz ist auch eine Station vom MärchenLebensPfad.
  • Slider Rathaus

Schließung der Kindertageseinrichtungen ab 29.03.2021 Angebot der Notbetreuung

Liebe Eltern, liebe Personensorgeberechtigte,

der Freistaat Sachsen hat informiert, dass ab Montag, 29.03.2021, im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge die Kindertageseinrichtungen (Kitas und Horte) wieder geschlossen werden müssen und nur noch eine Notbetreuung für die Kinder erfolgen darf. Hintergrund ist die Überschreitung des 100er Wertes bei der Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen im Landkreis.

Ausgenommen von der Regelung sind die Betreuungsangebote in der Kindertagespflege.

Die Stadt Heidenau hat für ihre städtischen Kindertageseinrichtungen eine Notbetreuung eingerichtet. Diese werden zwischen 06.00 Uhr und 17.00 Uhr geöffnet sein.

Das Angebot der Notbetreuung können Sie nutzen, wenn Sie zu den vom Land Sachsen bestimmten Personenkreisen gehören. Diese können Sie wie folgt einsehen:

Eltern, Schüler, Lehrkräfte, Erzieher - sachsen.de

Zum Nachweis Ihrer Berechtigung legen Sie bitte das nachfolgende Formular ausgefüllt in Ihrer  Kindertageseinrichtung vor: Download Formular

Wer seine Berechtigung auf Notbetreuung bereits beim letzten Lockdown nachgewiesen hat, braucht das ausgefüllte Formular nur dann noch einmal vorlegen, wenn inzwischen ein Arbeitgeberwechsel stattgefunden hat.

Bitte bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

Mit freundlichen Grüßen
in Vertretung

Franz
Erste Beigeordnete