Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
  • Slider Schneemann an der Beethovenstraße
  • Slider Rathaus Advent

Informationen zur städtischen Kinderbetreuung ab 7.12.

Eingeschränkte Regelbetreuung ab 07.12.2020

Liebe Eltern,

der hohe Krankenstand und die Vielzahl der in Quarantäne versetzten Erzieherinnen in allen städtischen Einrichtungen halten weiter an.

Gemäß § 5a Abs. 2 Sächsische Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO) müssen die Horte und Einrichtungen der Kindertagesbetreuung bei einer fünf Tage andauernden Überschreitung des Inzidenzwertes von 200 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen im Landkreis zu einem eingeschränkten Regelbetrieb übergehen. In den Einrichtungen ist dann nur noch eine Betreuung mit festen Gruppen und Bezugspersonen möglich. Des Weiteren sind nur die festgelegten Räume und Bereiche zu nutzen.

Diese Maßnahme kann gemäß § 5a Abs. 3 SächsCoronaSchVO auch aufrechterhalten werden, wenn der o.g. Inzidenzwert unterschritten wird, die Maßnahme aber zur Bekämpfung der
SARS-CoV-2-Pandemie erforderlich ist. Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge überschreitet den o.g. Inzidenzwert weiterhin in erheblichem Maße, was ein Aufrechterhalten der getroffenen Maßnahmen begründet.

Dies hat u.a. zur Folge, dass für die Horte der 4. Klassen aller Grundschulen bis einschließlich vorerst 18.12.2020 keine Betreuung erfolgen kann. Sofern Ihre Kinder Mittagessen bestellt haben, ist die Essenseinnahme in der Einrichtung weiterhin möglich.

Weitere Einschränkungen ergeben sich wie folgt:

 

1. Kita „Kunterbunt“

Die o.g. Einrichtung der Stadt Heidenau bietet für den Zeitraum vom 07.12.2020 bis 11.12.2020 eine tägliche Betreuung in der Zeit von 7:00 Uhr bis 15:30 Uhr an.

2. Kita „Am Stadtpark“

Die o.g. Einrichtung der Stadt Heidenau bietet für den Zeitraum vom 07.12.2020 bis 11.12.2020 eine tägliche Betreuung in der Zeit von 7:00 Uhr bis 15:30 Uhr an.

3. Kita an der Heinrich-Heine-Grundschule

Bereich Kindergarten:

Die o.g. Einrichtung der Stadt Heidenau bietet für den Zeitraum vom 07.12.2020 bis 11.12.2020 eine tägliche Betreuung in der Zeit von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr an.

Bereich Hort:

Der o.g. Hort der Stadt Heidenau bietet für den Zeitraum vom 07.12.2020 bis 11.12.2020 eine tägliche Betreuung in der Zeit vom Schulschluss Ihrer Kinder bis 16:00 Uhr an. Es erfolgt keine Betreuung während der üblichen Zeiten des Frühhortes.

4. Hort Grundschule „Bruno Gleißberg“

Der o.g. Hort der Stadt Heidenau bietet für den Zeitraum vom 07.12.2020 bis 11.12.2020 eine tägliche Betreuung in der Zeit vom Schulschluss Ihrer Kinder bis 16:00 Uhr an. Es erfolgt keine Betreuung während der üblichen Zeiten des Frühhortes.

5. Hort der Astrid-Lindgren-Grundschule

Die Astrid-Lindgren-Grundschule hat am Montag, 07.12.2020 einen schulfreien Tag. An diesem Tag findet im Hort der Einrichtung eine Betreuung in der Zeit von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Für den Zeitraum vom 08.12.2020 bis 11.12.2020 findet eine tägliche Betreuung in der Zeit vom Schulschluss Ihrer Kinder bis 16:00 Uhr statt. Es erfolgt keine Betreuung während der üblichen Zeiten des Frühhortes.

6. Hort der Schule zur Lernförderung „Heinrich-Ernst-Stötzner“

Der o.g. Hort der Stadt Heidenau bietet für den Zeitraum vom 07.12.2020 bis 11.12.2020 eine tägliche Betreuung in der Zeit vom Schulschluss Ihrer Kinder bis 16:00 Uhr an. Es erfolgt keine Betreuung während der üblichen Zeiten des Frühhortes.

Sollten weitere Mitarbeiter der Einrichtungen erkranken bzw. durch das Gesundheitsamt in Quarantäne versetzt werden, behält sich der Träger eine Änderung der Einschränkungen in den vorgenannten Betreuungszeiten der einzelnen Einrichtungen vor.

Liebe Eltern, aufgrund der derzeitigen Situation können wir nach wie vor lediglich eine eingeschränkte Regelbetreuung anbieten. Seien Sie versichert, dass wir alle Möglichkeiten ausschöpfen, um die Öffnungszeiten der Einrichtungen solange wie möglich zu garantieren.

In den letzten Tagen erreichten uns von Ihnen Fragen, die wir zusammengefasst beantworten möchten:

 „Was passiert mit den fälligen Elternbeiträgen?“

 

Da der Freistaat Sachsen noch keine Entscheidung zum Umgang mit den Elternbeiträgen getroffen hat, können wir hierzu noch keine verbindliche Aussage treffen.

 

  • „Wie erfolgt die Betreuung in der Heinrich-Heine-Grundschule am Schließtag?“

 

Die Heinrich-Heine-Grundschule hat am 14.12.2020 einen schulfreien Tag. Auch an diesem Tag sind wir bestrebt ein Betreuungsangebot für den Bereich Hort in der Zeit von
7:00 Uhr bis 16:00 Uhr vorzuhalten. Eine genaue Entscheidung darüber erhalten Sie am 11.12.2020.

 

  • „Erfolgt eine Betreuung am 21.12.2020 und 22.12.2020?“

 

Mit Schreiben vom 26.11.2020 informierte das Sächsische Staatsministerium für Kultus alle Schulleiterinnen und Schulleiter darüber, dass der Beginn der Weihnachtsferien 2020 vorverlegt wird. Nunmehr finden die Weihnachtsferien im Zeitraum vom 19.12.2020 bis 02.01.2021 statt.

Die Vorverlegung wirft auch die Frage auf, wie die Betreuung in den Horten am 21.12.2020 und 22.12.2020 erfolgen soll. Als Träger der städtischen Einrichtungen möchten wir Ihren Kindern an diesen Tagen eine Betreuung im Hort anbieten. Um zu erfahren, wie viel Kinder an diesen beiden Tagen den Hort besuchen möchten, bitten wir Sie, das beigefügte Schreiben ausgefüllt bis 09.12.2020 in Ihrer jeweiligen Einrichtung abzugeben.

Nach Auswertung der eingegangen Bedarfsanmeldungen, werden wir Sie über das Betreuungsangebot informieren.

  • „Wird es eine Betreuung am 23.12.2020 geben?“

Im Heidenauer Journal Nr. 21/2019 vom 25.10.2019 wurde bekanntgegeben, dass am o.g. Tag im Bedarfsfall eine eingeschränkte Betreuung durch die Kita „Kunterbunt“ bzw. den Hort an der Astrid-Lindgren-Grundschule abgesichert werden wird. Aber auch diese ursprüngliche Planung lässt die Covid-19-Pandemie nicht zu. Um eine Betreuung unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen zu gewährleisten, ist es somit erforderlich, dass alle städtischen Einrichtungen an diesem Tag öffnen.

Auch hier bitten wir Sie bis zum 09.12.2020 anzugeben, ob Sie an diesem Tag für Ihr Kind eine Betreuung benötigen.

Für die Kinder der Kita „Am Stadtpark“ liegt die Bedarfsabfrage für die o.g. Zeiträume bereits vor. Es erfolgt hier keine erneute Abfrage. 

Die kurzfristige Information über die jeweiligen Betreuungszeiten bitten wir zu entschuldigen. Die dynamische und schnelllebige Entwicklung der Corona-Pandemie lässt derzeit eine längerfristige Planung nicht zu.

Diesbezüglich und bezüglich des Aufrechterhaltens der getroffenen Maßnahmen bitten wir Sie um Verständnis.

Um bis zur nächsten Elterninformation keine der aktuellen Entwicklungen zu verpassen, bitten wir Sie auch die Veröffentlichungen auf der Homepage der Stadt Heidenau, unter dem Reiter „Aktuelle Mitteilungen“ zu verfolgen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien trotz der aktuellen Situation eine schöne Adventszeit und vor allem Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

in Vertretung

Franz

Erste Beigeordnete