Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
  • Slider Luftbild Heidenau Nord
  • Gegenüber vom Bahnhof Heidneau Süd ist ein kleiner Platz mit diesem Brunnen in Form eines Mühlrades. Auf diesem Platz ist auch eine Station vom MärchenLebensPfad.
  • Slider Rathaus

Offene Türen im Stadthaus: "Rückhalt-Hilfe vor Ort" und Koordinierungsstelle Heidenau-Nordost

Bürgerberatung „Rückhalt-Hilfe vor Ort"
Seit Dezember 2020 finden Sie Ihre Ansprechpartnerin für das Projekt „Rückhalt-Hilfe vor Ort", Frau Nora Strobel, im Stadthaus am Marktplatz. 
„Rückhalt - Hilfe vor Ort" ist eine zentrale Bürgereinrichtung für alle Heidenauerinnen und Heidenauer im ESF-Fördergebiet Heidenau-Nordost. Diese Erstberatungsstelle dient den Bürgerinnen und Bürgern als Anlaufstelle für Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung von Schriftverkehr mit Behörden und Ämtern.

ESF-Koordinierungsstelle
Kerstin Pfützner hilft als ESF-Koordinatorin in der Koordinierungsstelle für das ESF-Fördergebiet Heidenau-Nordost insbesondere den Vorhabensträgern im Gebiet bei der Antragstellung und Nachweisführung der einzelnen Projekte. Auch die Koordinierungsstelle für das ESF-Fördergebiet Heidenau-Nordost finden Sie ab sofort im Stadthaus am Marktplatz. Frau Pfützner kümmert sich u.a. um die Vernetzung der einzelnen Maßnahmen und deren Ausrichtung an den Bedürfnissen der Heidenauer.