Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
  • Rathaus Dresdner Straße
  • Sliderfoto Frühling 2020 Knospe
  • Wasserturm Frühling 2020

Informationen des ZAOE

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE) setzt alles daran, die öffentliche Müllabfuhr (Einsammeln von Rest- und Bioabfall sowie PPK) weiterhin abzusichern. Dazu hat der Verband für einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Heimarbeitsplätze eingerichtet, damit Kontakte untereinander minimiert werden und der Geschäftsbetrieb abgesichert. 

Die im Auftrag des Dualen Systems Deutschland tätigen Entsorgungsunternehmen haben auf Anfrage des ZAOE die Abholung der Gelben Säcke bzw. die Entleerung der Gelben Tonnen zugesichert.
Achtung:
Aufgrund der aktuellen Lage beginnen die LKW´s der Kühl Entsorgung & Recycling GmbH & Co. KG ihre Touren eher, sodass es zu Reklamationen kommen kann, wenn nicht alle Bürger bereits ihre gelben Säcke herausgelegt haben. Eine Nachentsorgung wird es aufgrund der aktuellen Situation nicht geben.

Folgende Maßnahmen des ZAOE greifen ab Freitag, den 20. März, bis vorerst zum 20. April:

Die Geschäftsstelle bleibt für den Besucherverkehr geschlossen. Telefonisch und per Mail sind die Mitarbeiter weiterhin zu erreichen.

Alle Wertstoffhöfe und Umladestationen bleiben für Kleinanlieferer und Gewerbetreibende geschlossen.

Das Schadstoffmobil wird nicht mehr unterwegs sein, um Schadstoffe einzusammeln.

Sperrmüll kann weiterhin zur Abholung bestellt werden. Allerdings wird ab sofort der Vollservice (z. B. Abholung aus der Wohnung, Keller etc.) eingestellt. Jeder muss den angemeldeten Sperrmüll selbst bereitstellen. Dabei ist darauf zu achten, dass für das Entsorgungsfahrzeug ein ausreichend breiter Anfahrtsweg bleibt. Die Gegenstände sind nicht auf Grünanlagen, zwischen Abfall- oder Wertstoffbehältern, auf Privatwegen oder Garagenhöfen abzulagern.

Der ZAOE bittet die Bevölkerung um Verständnis für diese Maßnahmen.

Geschäftsstelle des ZAOE
Tel.: 0351 4040450, info@zaoe.de , www.zaoe.de