Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
Luftbild Heidenau Nord
Mitteilung vom 02.12.2020

Offene Türen im Stadthaus: "Rückhalt-Hilfe vor Ort" und Koordinierungsstelle Heidenau-Nordost

Bürgerberatung „Rückhalt-Hilfe vor Ort"
Seit Dezember 2020 finden Sie Ihre Ansprechpartnerin für das Projekt „Rückhalt-Hilfe vor Ort", Frau Nora Strobel, im Stadthaus am Marktplatz. 
„Rückhalt - Hilfe vor Ort" ist eine zentrale Bürgereinrichtung für alle Heidenauerinnen und Heidenauer im ESF-Fördergebiet Heidenau-Nordost. Diese Erstberatungsstelle dient den Bürgerinnen und Bürgern als Anlaufstelle für Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung von Schriftverkehr mit Behörden und Ämtern.

ESF-Koordinierungsstelle
Kerstin Pfützner hilft als ESF-Koordinatorin in der Koordinierungsstelle für das ESF-Fördergebiet Heidenau-Nordost insbesondere den Vorhabensträgern im Gebiet bei der Antragstellung und Nachweisführung der einzelnen Projekte. Auch die Koordinierungsstelle für das ESF-Fördergebiet Heidenau-Nordost finden Sie ab sofort im Stadthaus am Marktplatz. Frau Pfützner kümmert sich u.a. um die Vernetzung der einzelnen Maßnahmen und deren Ausrichtung an den Bedürfnissen der Heidenauer.