Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
Luftbild Heidenau Nord
Mitteilung vom 11.12.2020

Notbetreuung ab 14.12.2020

Liebe Eltern,

ab Montag, den 14.12.2020 werden aufgrund der neuen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung alle Kindertagesstätten, Horteinrichtungen und Kindertagespflegestellen geschlossen. Die Schließung dauert bis vorerst einschließlich 10.01.2021.

Nach dem uns vorliegenden Entwurfsstand der neuen Verordnung wird es, wie bereits im Frühjahr 2020, eine Notbetreuung für Eltern mit systemrelevanten Berufen in folgenden Zeiträumen geben:

im Zeitraum 14. bis 18.12.2020;

  1. im Zeitraum 21. bis 23.12.2020 sowie
  2. im Zeitraum 04. bis 08.01.2021.

In den benannten Zeiträumen werden die Kindertageseinrichtungen und Horte von 6:00 – 17:00 Uhr geöffnet haben. Innerhalb dieser Betreuungszeit erfolgt an den Schultagen (1. und 3. Zeitraum), während der regulären Schulstunden, die Betreuung der Hortkinder durch das Lehrerpersonal.

Für die Woche 28. bis 31.12.2020 wurde die Schließung aller städtischen Kindertageseinrichtungen bereits 2019 über die Kindertageseinrichtungen und das Heidenauer Journal Nr. 21/2019 vom 25.10.2019 bekanntgegeben. In dem vorbenannten Zeitraum erfolgt demzufolge keine Notbetreuung.

In der Anlage 1a und b zu diesem Schreiben erhalten Sie die Formulare zur Bescheinigung durch die Arbeitgeber für die erforderliche Notbetreuung Ihres Kindes, welche uns derzeit nur im Entwurfsstand des Landes vorliegen. Sollten sich die Vorgaben der Formulare durch das Land Sachsen noch ändern, werden Ihnen die neuen Unterlagen über die jeweilige Kindertageseinrichtung ausgereicht.

Bitte geben Sie die ausgefüllten und vom Arbeitgeber bestätigten Formulare

 

bis spätestens am 15.12.2020 bzw. am ersten Betreuungstag

 

Ihres Kindes in der jeweiligen Einrichtung ab.

Informieren Sie die Leitung der Einrichtung Ihres Kindes bitte soweit möglich bereits jetzt, zu welchen Zeiträumen Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen werden. Für die Leiterinnen ist damit eine bessere Personalplanung möglich. Das entsprechende Formular (Anlage 2) können Sie gern per E-Mail oder über die Briefkästen der Einrichtungen an diese zurücksenden.

Alle aktuellen Informationen zur Notbetreuung erhalten Sie zudem auf der Internetseite der Stadt Heidenau unter Aktuelles. Bitte informieren Sie sich hier immer über den neuesten Stand.

Essenversorgung

Bitte denken Sie an die Abmeldung der Essenteilnahme für Ihr Kind beim Essenanbieter, wenn für Ihr Kind ab dem 14.12.2020 keine Notbetreuung erfolgt.

Denken Sie bitte auch an die Bestellung des Essens für die Tage an denen Ihr Kind an der Notbetreuung teilnehmen wird. 

Elternbeitragsbescheid ab Januar 2021

Zur Handhabung der Elternbeitragserhebung für den Zeitraum der Notbetreuung liegt uns zum aktuellen Zeitraum noch keine Information des Landes Sachsen vor.

Auf Grund der aktuellen Situation erfolgt der Versand der Betragsbescheide für den Zeitraum ab Januar 2021 frühestens in der ersten Januarwoche 2021.  

Eltern, die die Übernahme des Elternbeitrages ab Januar 2021 beim Jugendamt beantragen möchten und einen Antrag mit Bescheinigung über die Elternbeitragshöhe benötigen, können diesen beim Amt für Schule und Familie, Bereich Kita-Verwaltung, beantragen.

Bitte schreiben Sie hierzu eine E-Mail an

mandy.naumann(at)heidenau(dot)de

unter Angabe folgender Daten:

  1. Name, Vorname des Kindes / der Kinder
  2. Einrichtungen des Kindes / Ihrer Kinder
  3. Kassenzeichen (finden Sie auf dem letzten Gebührenbescheid über den Elternbeitrag).

Wir werden Ihnen den Antrag mit ausgefüllter Bescheinigung über den Elternbeitrag ab Januar 2021 schnellstmöglich direkt oder über die Einrichtungsleitung Ihres Kindes zukommen lassen.

Für weitere Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen unserer Kita-Verwaltung und die Einrichtungsleiterinnen Ihres Kindes gern zur Verfügung.