Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
Luftbild Heidenau Nord
Mitteilung vom 28.01.2019

Gymnasium lud Neugierige und künftige Schüler ein

Am 26. Januar lud das Kollegium gemeinsam mit den Schülern des Pestalozzi-Gymnasiums zum Tag der offenen Tür. Gleichzeitig konnten sich alle Besucher im neuen Anbau umschauen.

Von 10:00 bis 13:00 Uhr konnten interessierte Schülerinnen und Schüler, die demnächst das Gymnasium besuchen möchten, einen Einblick in die Räume und das Schulleben erhalten. Lehrer und Schüler veranschaulichten in verschiedenen Ausstellungen und spannenden Experimenten gemeinsam mit den Besuchern das Lernen am Gymnasium in den Fachkabinetten. Außerdem wurden Ganztagsangebote im Freizeitbereich vorgestellt.

Neben Vertretern der Schule standen auch Vertreter der Stadtverwaltung für Gespräche und aufkommende Fragen zur Verfügung. In den Räumen des neuen Anbaus präsentierten sich u.a. der Medienzentrum Heidenau e.V. und das Bürgerzentrum „Gemeinsame Wege gehen“ vom Fritz-Gumpert-Platz. Dabei wurden zahlreiche Einzelvorhaben aus dem ESF-Förderprogramm im Fördergebiet Heidenau Südwest vorgestellt, so z.B. die „Medienwerkstatt“, der Heidenauer Lotse oder auch der Bürgergarten.