Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
Luftbild Heidenau Nord
Mitteilung vom 14.12.2018

Führerscheine in der Heinrich-Heine-Grundschule

Premiere in der Heinrich-Heine-Grundschule: Am 14. Dezember übergab Marion Franz, Erste Beigeordnete der Stadt Heidenau, gemeinsam mit Katja Kaiser von der Volksbank Pirna zum ersten Mal Ernährungsführerscheine an die Schüler der Heinrich-Heine-Grundschule.

Hier wurde vom 10. bis 14. Dezember erstmals das Projekt „Karotto“ des CJD Sachsen durchgeführt. Die 22 Mädchen und Jungen der dritten Klasse lernten die Grundlagen der gesunden Ernährung und bereiteten frische Gerichte zu.
Wie gesundes Brot aussieht und was so drin ist, konnten die Kinder anhand von selbst gemachten „Brotgesichtern“ erschmecken. Obst, Gemüse und Kräuter dürfen bei gesunder Ernährung nicht fehlen. Deshalb haben die Kinder Obstsalat, Nudelsalat und Kräuterquark allein hergestellt.

Nach erfolgreichem Abschluss des Projektes konnten alle Schüler ihren Ernährungsführerschein in Empfang nehmen. Außerdem erhielten alle Teilnehmer eine bunte Brotdose und eine Trinkflasche. Im Anschluss wurden der leckere Nudelsalat und die Bananen-Quarkspeise mit Zimt verzehrt.