Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
Luftbild Heidenau Nord
07.06.2019

Projekt "Die gläserne Stadt" der Grundschule "Bruno Gleißberg"

Heute besuchten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse der Grundschule „Bruno Gleißberg“ erneut Bürgermeister Jürgen Opitz im Rathaus. Bereits im April startete das Projekt „Gläserne Stadt“ mit einem Auftaktbesuch der Kinder im Rathaus.

Die Schüler bekamen das Rathaus und die Arbeit des Bürgermeisters vorgestellt. Danach löcherten sie Herrn Opitz mit Fragen, die sie im Vorfeld gemeinsam gesammelt hatten. Zum Abschluss besichtigten die Mädchen und Jungen u. a. das Büro des Bürgermeisters und das Standesamt von Heidenau.

Das Projekt ist Bestandteil einer Workshop-Reihe der Aktion Zivilcourage und wird durch die „Aktion Mensch“ gefördert. Kinder von 9–10 Jahren und Jugendliche von 14–19 Jahren lernen und erleben hierbei wichtige Zusammenhänge des städtischen Lebens. Weitere Infos unter www.glaesernestadt.de .