Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
Luftbild Heidenau Nord
09.07.2019

Das Rechts- und Ordnungsamt informiert

Verkehrseinschränkungen in der Kreisverkehrsanlage Nordbahnhof wegen Markierungsarbeiten der Kreisverkehrsanlage

Ab dem 10.07.2019 wird im Auftrag des Bauhofes der Stadt Heidenau in der gesamten Kreisverkehrsanlage am Nordbahnhof die Kreisverkehrsmarkierung inkl. Fußgängerüberwege erneuert. Technologisch bedingt muss eine Lichtzeichenanlage aufgebaut werden. Signalisiert wird die A.-Bebel-Straße, Güterbahnhofstraße, Bahnhofstraße und S.-Rädel-Straße.

Die V.-Stephan-Straße wird hierbei zur Einbahnstraße in Richtung E.-Schemmel-Straße. Die Arbeiten werden ausschließlich außerhalb der Hauptverkehrszeiten zw. 19 Uhr bis 5 Uhr durchgeführt; durch notwendige Fräsarbeiten muss am 12.07.2019 die Lichtzeichenanlage bereits 18 Uhr in Betrieb genommen werden.

Aufgrund der großen Entfernung zwischen den einzelnen Lichtzeichenstandorten muss mit längeren Wartezeiten gerechnet werden.

Die Markierungsarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 19.07.2019 an.

Die Verkehrsteilnehmer werden um entsprechendes Verständnis gebeten.


Örtliche Straßenverkehrsbehörde des Rechts- und Ordnungsamtes