Direkt zu:
Sprache
Facebook
Luftbild Heidenau Nord
Mitteilung vom 02.03.2016

Erfolgreiche Freizeitbörse

Am 29. Februar fand in der Seniorenwohnanlage "Sonnenhof" die erste Freizeitbörse in Heidenau statt. Natürlich nicht nur für Senioren, sondern für Interessierte aller Altersklassen! Wie bei den im Sommer stattfindenden Vereinsmeilen waren auch bei der ersten Freizeitbörse jede Menge Interessierte vor Ort.

Die Besucher konnten sich ungezwungen über die vielfältigen Freizeitangebote in Heidenau informieren. Da konnte z.B. die DLRG zu seinen Aufgaben befragt werden, das Medienzentrum Heidenau kennengelernt werden oder die abwechslungsreichen Angebote der Heidenauer Vereine wie des kleinKunstvereins, des Singekreises, des Kammerorchesters, von Natura Sanat und auch des Schachklubs angeschaut bzw. ausprobiert werden.

Über 20 Heidenauer Vereine und Einrichtungen nutzten diese Möglichkeit, um mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Wissenswertes gab es u.a. auch an den Ständen des Zentrumsmanagements, des Stadtteilmanagements, des Tourismusvereins oder des Behindertenbeauftragten des Landkreises zu hören. Natürlich waren auch beide Jugendhäuser Heidenaus, der Nachbarschaftsverein, der Städtepartnerschaftsverein sowie der Philatelistenverein und auch der Magische Zirkel mit vielen bunten Aktionen vor Ort. Ebenso begrüßten die Freiwilligenzentrale Pirna, die Behindertenhilfe der Diakonie Pirna und das DRK Pirna zahlreiche Besucher an ihren Tischen.

Im Anschluss an die Freizeitbörse fand ein Workshop "Teilhabe für alle" statt. Dabei ging es besonders darum, Freizeitangebote für Menschen mit und ohne Behinderung anzubieten und für alle erlebbar zu gestalten.